Aktuelle Schulungen

                                    Schulungs- und Veranstaltungsübersicht 2018 - I./2019

Seminar
"Stolpersteine bei der Personalarbeit"
Mi. 31.01.2018 (Karlsruhe)

Seminar
"Betriebsverfassungsrecht in der Praxis - ausgewählte Rechtsprechung"
Mi. 07.03.2018
(Stuttgart)

Infoveranstaltung
"Die neue Institutsvergütungsverordnung  - Praktische Umsetzung"
Fr. 02.03.2018  (Stuttgart)

Infoveranstaltung
"Die neue Institutsvergütungsverordnung  - Praktische Umsetzung"
Fr. 09.03.2018  (Stuttgart)

Infoveranstaltung
„Der neue Beschäftigtendatenschutz 2018 in der DS-GVO und im BDSG-neu“
Mo. 16.04.2018 (Stuttgart)

Infoveranstaltung
„Der neue Beschäftigtendatenschutz 2018 in der DS-GVO und im BDSG-neu“
Mi. 09.05.2018 (Stuttgart)

Seminar
"Arbeitszeitmodelle und -konten, Wertguthaben"
- speziell für den Bereich Raiffeisen-Ware, Winzer/Wein, gewerbliche Ware -
Mi. 27.06.2018
(Karlsruhe)

Seminar
"Gesetzliche Neuregelungen im Mutterschutz sowie im Umgang mit schwerbehinderten
Menschen"

Do. 19.07.2018 (Stuttgart)

Infoveranstaltung
„Der neue Beschäftigtendatenschutz 2018 in der DS-GVO und im BDSG-neu“ - Auswirkungen auf die Betriebsratsarbeit
speziell für BETRIEBSRÄTE
Di. 11.09.2018
(Stuttgart)

Seminar
"Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses" - Rechtliche Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten, sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen
Auswirkungen"

Mo. 24.09.2018 (Stuttgart)

Workshop
"Mediation/Innerbetriebliches Konfliktmanagement"
Mi. 17.10.2018
(Biberach)

Infoveranstaltung
"Neuerungen im Arbeitsrecht 2018 kompakt"
Di. 23.10.2018
(Karlsruhe)

Infoveranstaltung
"Neuerungen im Arbeitsrecht 2018 kompakt" - SPEZIELL FÜR BETRIEBSRÄTE 
Do. 25.10.2018
(Karlsruhe)

Infoveranstaltung
"Neuerungen im Arbeitsrecht 2018 kompakt"
Di. 06.11.2018
(Stuttgart)

Personalleitertreffen Banken - FÜR AUSGEWÄHLTE INSTITUTE
Fr. 16.11.2018
(Reutlingen)

Seminar
"Alles zur Beschäftigung von ausländischen Arbeitnehmern, Auszubildenden und Rentnern"
Do. 22.11.2018
(Karlsruhe)

Seminar
"Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit, Teilzeit"
Mi. 12.12.2018
(Karlsruhe)

Seminar
"Die Beschäftigung von Aushilfen"
- ausgewählte Praktikerfragen im Steuer- und SV-Recht -
Mi. 16.01.2019
(Stuttgart)

Seminar
"Update Beschäftigtendatenschutz"
Mi. 20.02.2019
(Stuttgart)

 
  • Praxisseminar
    Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit, Teilzeit

    Karlsruhe | Mittwoch, 12. Dezember 2018
    09:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    In den letzten Jahren haben sich anlässlich der Themengebiete Mutterschutz, Pflegezeit, Familienpflegezeit, Elternzeit sowie Verringerung der Arbeitszeit nach der Rückkehr aus der Elternzeit Gesetzesänderungen ergeben, die immer wieder zu zahlreichen Praxisproblemen führen.

    Die Gesetzesänderungen traten bereits in Kraft und brachten unter anderem das neue Mutterschutzgesetz, das Elterngeld Plus sowie die Möglichkeit der flexiblen Gestaltung der Elternzeit mit sich. Neuregelungen in Bezug auf Teilzeitarbeit in der Elternzeit und im Bereich „Beruf und Pflege“, die Erweiterung durch Pflegezeit, Sterbebegleitung sowie Familienpflegezeit runden die Bereiche ab.

    Mit den sich hieraus ergebenden Rechten als auch Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer befasst sich dieses Seminar.

    Seminarziel:

    Den Teilnehmern soll anhand der maßgeblichen Rechtsgrundlagen die Systematik der Vorschriften nahe gebracht werden. Anhand zahlreicher Beispielfälle werden typische Fallkonstellationen und Fragestellungen rund um das Thema Mutterschutz, Elternzeit und Teilzeit unter Einbeziehung der gesetzlichen Neuerungen erläutert.

    Zielgruppe:

    Vorstände, Geschäftsleiter, Mitarbeiter von Personal- und Rechtsabteilungen sowie Personalverantwortliche.

    Inhalt:

    I. Mutterschutzrecht

    1. Geltungsbereich und neue mutterschutzrechtliche Begriffe
    2. Mitteilungspflichten
    3. Gesundheits- und Arbeitsplatzschutz, Gefährdungsbeurteilung
    4. Entgeltschutz (Mutterschutzlohn, Zuschuss zum Mutterschaftsgeld u. Erstattungsanspruch des Arbeitgebers)
    5. Erholungsurlaub und Mutterschutz

    II. Elternzeit unter dem Blickwinkel der Neuregelungen im BEEG

    1. Elternzeit
    • Inanspruchnahme
    • Dauer und Übertragungsmöglichkeiten
    • Auswirkungen der Elternzeit auf den Erholungsurlaub
    • Sonderkündigungsschutz
    • Rechtslage bei der Rückkehr aus der Elternzeit
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
    • Teilzeit während der Elternzeit
    1. Elterngeld Plus / Partnerschaftsbonus
    2. Elterngeld
    3. Rechtssichere Personalplanung vor, während und nach der Elternzeit
    • Befristungsrecht

    III. Teilzeit unter dem Blickwinkel der Neuregelungen im BEEG

    1. Teilzeitbegehren des Arbeitnehmers
    • Formale Anforderungen & Voraussetzungen
    1. Entgegenstehen betrieblicher Gründe
    • Voraussetzungen
    • Reaktionsmöglichkeiten und Pflichten des Arbeitgebers
    1. Prozesstaktisches Vorgehen

    IV. Neuerungen im Bereich Pflegezeit/Familienpflegezeit

    Gebühren:

    € 275,-* zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person (* Preis für Verbandsmitglieder)
    Im Preis enthalten: Tagungsunterlagen, Tagungsverpflegung, Teilnahmezertifikat

    Veranstaltungsort:

    AkademieHotel Karlsruhe
    Am Rüppurrer Schloss 40, 76199 Karlsruhe

    Bitte beachten:

    Sie erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist Ihre Teilnahmebestätigung nebst Gebührenrechnung.

    Für den Fall, dass eine Teilnahme aufgrund Überbuchung der Veranstaltung nicht möglich ist, erhalten Sie von unserer Geschäftsstelle unverzüglich Nachricht. In der Regel werden Wartelisten eingerichtet oder die Veranstaltung wird an einem zusätzlichen Termin angeboten. Sie können die Teilnahme jederzeit auf einen von Ihnen zu benennenden Ersatzteilnehmer übertragen.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Beachtung der Anmeldefrist. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

    Stornierung:

    Bei einer Stornierung bis fünf Werktage vor dem Seminartermin berechnen wir eine Aufwandsgebühr in Höhe von € 20,00, bei weniger als fünf Werktagen vor dem Seminartermin fällt eine Stornogebühr in Höhe von € 50,00 an. Im Übrigen gelten die AGB des Veranstaltungsortes.

    Anmeldung bis zum 13.11.2018!

    Zur Onlineanmeldung
  • Praxisseminar
    Grundlagen des Sozialversicherungsrechts

    Stuttgart | Mittwoch, 16. Januar 2019
    09:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    In der Personalarbeit spielen sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen oftmals eine wichtige Rolle. Um Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Begriffe und wichtigsten Bereiche des Sozialversicherungsrechts zu geben, möchten wir Ihnen eine Schulung über die Grundlagen des Sozialversicherungsrechts anbieten.

    Zielgruppe:

    Einsteiger im Personalbereich, Vorstände, Geschäftsleiter, Mitarbeiter von Personal- und Rechtsabteilungen sowie Personalverantwortliche.

    Inhalt:

    •    Grundlagen des Sozialversicherungsrechts (u. a. Entstehungsprinzip in der Sozialversicherung)
    •    Aushilfskräfte im Betrieb (Minijobs, Studenten und Praktikanten)
    •    Kranken- und Pflegeversicherung (u. a. Kranken- und Kinderkrankengeld)
    •    Arbeitslosenversicherung (Ruhens- und Sperrzeiten, Kurzarbeit)
    •    Rentenversicherung (u. a. Rentenzugänge, Rentenberechnung und Beschäftigung von Rentnern)
    •    Unfallversicherung

    Gebühren:

    € 325,-* zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person (* Preis für Verbandsmitglieder)
    Im Preis enthalten: Tagungsunterlagen, Tagungsverpflegung, Teilnahmezertifikat

    Veranstaltungsort:

    GENO-Haus Stuttgart
    Heilbronner Str. 41, 70191 Stuttgart

    Bitte beachten:

    Sie erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist Ihre Teilnahmebestätigung nebst Gebührenrechnung.

    Für den Fall, dass eine Teilnahme aufgrund Überbuchung der Veranstaltung nicht möglich ist, erhalten Sie von unserer Geschäftsstelle unverzüglich Nachricht. In der Regel werden Wartelisten eingerichtet oder die Veranstaltung wird an einem zusätzlichen Termin angeboten. Sie können die Teilnahme jederzeit auf einen von Ihnen zu benennenden Ersatzteilnehmer übertragen.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Beachtung der Anmeldefrist. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

    Stornierung:

    Bei einer Stornierung bis fünf Werktage vor dem Seminartermin berechnen wir eine Aufwandsgebühr in Höhe von € 20,00, bei weniger als fünf Werktagen vor dem Seminartermin fällt eine Stornogebühr in Höhe von € 50,00 an. Im Übrigen gelten die AGB des Veranstaltungsortes.

    Anmeldung bis zum 21.12.2018!

    Zur Onlineanmeldung

Context Area

Static Column

9001 Zertifikat