Rundschreiben / Information

In unseren regelmäßigen Rundschreiben informieren wir die Mitglieder über aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und praktisch wichtige Entwicklungen auf dem Gebiet des Arbeits- und Sozialrechts.

Sämtliche Rundschreiben stehen Ihnen - archiviert nach Datum und Stichwörtern - in unserem geschützten Mitgliederbereich zum Download zur Verfügung.

Aus unserem aktuellen Rundschreiben:

I. ARBEITSRECHT
Keine Befristung zur Erprobung bei längerer Vorbeschäftigung
LAG Köln, Urteil vom 30.06.2017 - 4 Sa 939/16

II. KÜNDIGUNG
Unangemessene Benachteiligung des Arbeitnehmers aufgrund dreijähriger Kündigungsfrist in AGB
BAG-Urteil vom 26.10.2017 - 6 AZR 158/16

III. RECHTSFRAGEN/VERSCHIEDENES
Weiterbeschäftigung nach Renteneintrittsalter
EuGH-Urteil vom 28.02.2018 - C – 46/17

IV. SCHWERBEHINDERTENRECHT
Information über das neue Schwerbehindertengesetz

V. SEMINARE
Terminvorschau 2018 bis I/2019

VI. SOZIALVERSICHERUNG
Werkstudentenprivileg gilt nicht zwischen Bachelor- und Masterstudium

VII. STATISTIKEN
Verbraucherpreisindex

VIII. TARIFNACHRICHTEN
Milchwirtschaft Baden-Württemberg: Tarifabschluss vom 09.04.2018

IX. UNFALLVERSICHERUNG
Sturz bei Prüfung der Fahrbahn auf Glätte vor Fahrtantritt zur Arbeit ist kein Wegeunfall
BSG-Urteil vom 23.01.2018 - B 2 U 3/16 R

X. ZEUGNIS
Ein Arbeitszeugnis darf geknickt und getackert sein
LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 09.11.2017 - 5 Sa 314/17

 

Context Area

Static Column